Holzterrassen

Walaba . . . das einzigartige Holz!

Mehr als vier Jahrzehnte lagerte dieses Holz nach der Überflutung des Waldes am Grunde eines Stausees im Nordosten Südamerikas. Jetzt wird dieser wertvolle Rohstoff aus Tiefen bis zu 35 Metern geholt und umweltfreundlich weiterverarbeitet. Aber nicht nur das macht Walaba so einzigartig. Es ist von Natur aus besonders formstabil und haltbar, der hohe Anteil an natürlichen Ölen und Harzen machen Walaba unempflindlich gegen Fäulnis. Durch ein hohes Maß an Handarbeit in der Produktion wird jede Diele zum Unikat. Die somit entstehenden Maßtoleranzen verleihen Walaba die charakterische Optik. Die Oberfläche ist beidseitig glatt. Dieses Holz ist auch ohne zusätzliche Imprägnierung haltbar!

Bangkirai . . . der bewährte Klassiker!

Seit langem zählt Bangkirai zu den Klassikern für Terrassendielen, denn das Holz biete eine Vielzahl von positiven Eigenschaften und Vorteilen. Es ist widerstandsfähig und überzeugt durch eine lange Lebensdauer und Festigkeit. Selbst häufig wechselnde Witterungsbedingungen können den Terrassendielen wenig anhaben. Das weitgehend astfreie Holz zusammen mit dem gelblich-braunen Farbton für eine perfekte Optik und einen wohlig-warmen Eindruck. Reinigung und Pflege sind problemlos und einfach.